Über Mich

ÜberMich

"Lernen heißt, entdecken, was mir möglich ist."

F. Perls
Barbara Buss

Meine Geschichte beginnt in einer Unternehmerfamilie in Südniedersachsen. Ich wurde 1965 geboren und bin als Tochter eines Speditionskaufmanns zwischen LKW großgeworden, insofern hat mich das Thema Mobilität von kleinauf geprägt. In meinen Kommunikationsseminaren und im Coaching geht es zentral um Mobilität, um Veränderung und Lernen – in der Sprache wie im Verhalten.

Meine Leidenschaft für das  Lernen und Lehren prägen mich nach über 25-jähriger Tätigkeit als Gymnasiallehrerin genauso wie die Erziehung meiner beiden inzwischen erwachsenen Kinder. Die Arbeit mit und Förderung von Gruppen, die individuelle Beratung von Schüler*innen und Kolleg*innen ist mir daher genauso vertraut wie das Zusammenleben mit Kindern.  Aus beiden Tätigkeiten schöpfe ich Erfahrungen und Ideen für meine Arbeit als Trainerin und Coach.

Das Singen im Chor sowie eine private Gesangsausbildung sind für mich als Ausgleich zur Arbeit Anspruch und Erfrischung zugleich, denn gute Musik fördert Körper, Geist und Seele gleichermaßen.

Zur gewaltfreien Kommunikation kam ich 2009 durch das gleichnamige Buch von Marshall Rosenberg. Meine Ausbildung zur Mediatorin und Coach absolvierte ich 2012 – 2014 an der FU Berlin und schloss beide Ausbildungen mit einem Zertifikat ab. 

Meine besondere Stärke…
…ist es, Menschen durch inspirierende Ideen und persönliche Präsenz zum Lernen zu motivieren.
…besteht darin, im Coaching zielsicher herauszufinden, um was es im Kern geht. 

Probieren Sie es aus!